Guasacaca: Grüne Soße aus Venezuela

Guasacaca_rezept

In Venezuela gibt es eine Soße namens Guasacaca. Guasacaca ist eine grüne Soße die man immer nehmen und auf alles drauf machen kann. Sie kommt auf Empanadas, Arepas, Yuca, Kartoffeln, Fleisch und oft findet man sie auch beim Grillen. Guasacaca kannst du auch so wie guacamole als dip essen. Ich esse Guasacaca auch mit meinem Salat als Avocado Soße. Ob der Name eine Bedeutung hat? Nicht, dass ich es wüsste.

Die Basis von Guasacaca bilden Avocados. Normalerweise nimmt man dazu Petersilie und Koriander. Ein Stück Paprika kommt auch rein. Dieses muss aber grün sein, weil die Soße grün sein sollte. Zwiebel und Knoblauch dürfen auch nicht fehlen. Ich benutze für dieses Rezept ein Zerkleinerer. Diese Maschine habe ich seit Jahren und funktioniert immer noch ganz gut. Wenn du aber keine Zerkleinerer hast, dann kannst du von Hand auch diese Soße zubereiten. Der Zerkleinerer macht das Leben einfacher, aber diese Soße zubereitet ohne Maschine wird genau so gut schmecken.

venezuela_guasacaca

Noch ein Wörtchen zu Koriander: Koriander hat einen sehr besonderen Eigengeschmack. Ich bin damit aufgewachsen und ohne Koriander sind für mich manche venezolanischen Gerichte nicht komplett. Aber für Leute die Koriander noch nie probiert haben, empfehle ich langsam damit anzufangen. Zunächst nur ein paar Blättchen nehmen und probieren, ob es noch schmeckt. Dann ein bisschen mehr oder eben auch nicht. Oder du lässt den Koriander ganz weg und nimmst nur Petersilie. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Einfach probieren was besser schmeckt.

Hier ist das Original- Rezept für Guasacaca aus Venezuela:

Guasacaca: Grüne Soße aus Venezuela

veronica@1000leckerbissen.de
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 300 ml Guasacaca

Zutaten
  

  • 1 Avocado
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/4 grüne Paprika
  • 5 EL Öl wie zum Beispiel Rapsöl
  • 50 ml Wasser
  • Saft einer Zitrone
  • Salz

Anleitungen
 

  • Avocado, Zwiebel und Knoblauch schälen.

Von Hand:

  • Zwiebel, Paprika und Kräuter sehr klein schneiden und mit gedruckte Avocado vermischen.

Mit der Zerkleinerer (Küchenmaschine):

  • Alle Zutaten in die Maschine geben und vermischen bis eine homogene Soße entsteht.
  • Mit Salz abschmecken. Du kannst - wenn du willst - auch etwas Pfeffer hinzufügen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähle mir bitte wie es dir gelungen ist. Gracias!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Gibt mir bitte deine Meinung. gracias!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner