Karamellisierte Kochbananen

platano_dulce

Sowohl Lateinamerikaner als auch Afrikaner kochen gerne mit Kochbananen. Kochbananen habe ich hier im Blog bereits als Chips, gebacken und frittiert vorgestellt. Jetzt wird es sie noch karamellisiert geben.

kochbanane

Karamellisierte Kochbananen isst man in Venezuela als Beilage. Dafür brauchst du eine reife bis sehr reife Kochbanane. Ich war heute ungeduldig und habe dieses Gericht mit einer gelben Kochbanane zubereitet. Am besten ist es wenn du wartest, bis schwarze Punkte auf den Kochbananen zu sehen sind. Je reifer die Kochbananen sind, desto weniger Zucker benötigst du.

kochbananen

Diese Beilage schmeckt kalt oder warm. Es gibt Leute, die beim Kochen der Kochbananen eine Stange Zimt dazugeben. Ich mache das nicht, wenn du aber gerne Zimt magst, dann solltest du es vielleicht probieren.

kochbananen_karamellisier

Als Beilage würde ich eine halbe Kochbanane pro Person rechnen. Ich liebe Kochbananen und kann eine ganze Kochbanane als Beilage essen. Danach will ich mich, wie eine Python nach dem Essen, nicht mehr bewegen – ich bin aber satt und zufrieden.

Karamellisierte Kochbananen

veronica@ 1000leckerbissen
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Kochbanane
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise Salz
  • Wasser

Anleitungen
 

  • Die Kochbanane schälen. In 2 cm dicke Stücke schneiden.
  • Den Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren.
  • Die Butter zu dem Zucker geben. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Kochbananen darin kurz anbraten.
  • Die Kochbananen mit Wasser bedecken. Die Kochbananen bei mittlerer Hitze für 10 Minuten kochen.
  • Das Wasser immer wieder kontrollieren. Wenn es fast kein Wasser mehr in der Pfanne gibt, etwas dazugeben. Das Wasser sollte nicht vollständig verdampfen. Etwas Karamellsoße sollte übrigbleiben.
  • Die Kochbananen servieren und mit Karamellsoße beträufeln.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähle mir bitte wie es dir gelungen ist. Gracias!

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Gibt mir bitte deine Meinung. gracias!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  1. Danke: sehr lecker! Dazu habe ich noch Kiwi-, Satsuma – und Papayascheiben gereicht: sogar die Kochbananengegner in meiner Familie fanden lecker – wunderbare schnelle Nachtischidee – gerne mehr davon
    Gabriele Birth

    1. Hallo!
      Das Wasser ist notwendig um die Kochbananen zu kochen. Anders als die normalen Bananen, Kochbananen ist man gekocht.
      Liebe Grüße
      Verónica

  2. Man hat bei der Spachtelmasse kaum die Zähne auseinander gekriegt weil es einfach nur klebt. Ich esse die Bananen in Zukunft lieber wieder herzhaft.

    1. Hola Nadja,
      Das ist mir noch nie passiert. Ich glaube ihr hat die Kochbanane vielleicht ein bisschen zu lange gekocht oder vielleicht viel zu viel Zucker verwenden?
      Schade, dass es euch nicht geschmeckt hat. Es ist wirklich sehr lecker. Aber so klebrig sollte nicht sein.
      Liebe Grüße,
      Verónica

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner