Karotten- Tortilla

Tortilla könnte man als Eierkuchen übersetzen. Die bekannteste ist vielleicht die Spanische Tortilla aus Kartoffeln und Eier. Heute habe ich eine Low- Carb Variante für dich. Diese Tortilla hat mir meine Oma immer gemacht. Sie hat es mir mit gebratenen Kartoffeln serviert. Ich esse sie mit einem großen Salat anstatt Kartoffeln.

Wichtig bei der Zubereitung eine Tortilla ist, dass die Zutaten die zu den Eiern kommen, mussen vorher angebraten und/oder gekocht werden. In den Fall von Karotten, hat meiner Oma immer gesagt, die sind fertig wenn die von ein tief Orange zu helle orange Farbe wechseln.

Mittlerweile, weiss ich, dass um die Carotine in die Karotte für unsere Körper verwertbar zu machen, muss man die Karotte erhitzen oder sehr fine reiben.
Dieses Gericht, lässt sich schnell zubereiten. Ich serviere es immer wieder zum Abendessen. Du kannst die Karotten, durch anderen Gemüse ersetzen.
Ich koche diese Tortilla in einer Pfanne mit 22cm Durchmesser. Wenn du eine kleinere Pfanne nimmst, wird die Tortilla etwas dicker. Ich mag es lieber dünn und schneller fertig.

 

Rezept für Karotten Tortilla

Für 2 Erwachsenen

Zutaten
2 Mittelgröße Karotten
1 Schalotte (oder 1 kleine Zwiebel)
3 Eier
Gewürze: ½ TL Salz und optional (¼ TL Kreuzkümmel & Pfeffer nach Geschmack)
Optional (1 klein geschnittene Blatt Mangold)

Zubereitung
Schalotten schälen und in sehr kleine Würfeln schneiden.
Karotten waschen, abtrocken und schälen. Karotten reiben.
Die Eier in eine große Schale mit einer Gabel schlagen.
Die gewürfelte Schalotte, die Karotten und die Gewürze in eine Pfanne geben und kurz bei mittlere Hitze anbraten bis die Karotten eine hellere Farbe annehmen.


Die Karotten Mischung zu den Eiern in der Schale geben und alles gut vermischen.


Die Eier- Karotte Mischung in die Pfanne geben und stocken lassen bei mittlere Hitze.
Wenn die Oberfläche der Tortilla nicht mehr flüssig ist, die Tortilla drehen. Dafür kannst du dir mit einem Teller helfen.


Die Tortilla ein paar Minuten weiter braten und servieren.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Gibt mir bitte deine Meinung. gracias!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner