Drucken

Mais Pastete (Pastel de Choclo)

Vorbereitung 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten
Zeit Gesamt 45 Minuten
Portionen 2 Portionen
Autor veronica@1000leckerbissen.de

Zutaten

  • 4 Mais- Kolben
  • 2 Karotten
  • 1 Tasse grüne Bohnen
  • 1 klein geschnittene Zwiebel
  • 1 zerdrückte Knoblauch- Zehe
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Paprika- Pulver
  • 4 Blätter Basilikum
  • 2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Körner mit einem Messer von den Kolben trennen.
  2. Die Maiskörner mit dem Basilikum in einem Zerkleinerer oder Mixer mischen.
  3. Den Maisbrei in einem Kochtopf auf mittlerer Stufe kochen. Nach fünfzehn Minuten von der Kochstelle nehmen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne auf mittlerer Stufe anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  5. Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Wenn die Zwiebel- Mischung fertig ist, Karotten, grüne Bohnen, Paprika- Pulver und Kreuzkümmel dazu geben und für drei Minuten weiter anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls du das Gemüse nicht so knackig magst, kannst du die Gemüse- Mischung weiterkochen, bis diese die Konsistenz erreicht, die dir am besten schmeckt.
  7. Die Gemüse- Mischung in eine für Backofen geeignete Form geben und gut verteilen. Den Maisbrei auf die Gemüse- Mischung geben. Mit Zucker bestreuen.
  8. Die Form im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 175°C für zwanzig Minuten backen.
  9. Wenn der Zucker noch nicht karamellisiert ist, dann den Backofen auf Oberhitze und 225°C umstellen und für weitere fünf Minuten backen.