Drucken

Apfelkuchen mit Mürbeteig

Vorbereitung 50 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten
Zeit Gesamt 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 12 Portionen
Autor veronica@1000leckerbissen.de

Zutaten

  • 1 Mürbeteig siehe Rezept hier
  • 8 mittelgroße Äpfel
  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Aprikosen- Marmelade
  • 2 EL Wasser
  • 4 EL Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Apfel- Scheiben in eine Schale geben und mit Zimt, Wasser und dem Zitronensaft mischen.
  3. Mürbeteig auf die Form drücken.
  4. Semmelbrösel auf dem Mürbeteig verteilen.
  5. Die Apfel- Scheiben in Kreisen bzw. wie eine Spirale auf dem Teig auslegen.
  6. Wasser und Aprikosen- Marmelade mischen und damit die Äpfel bestreichen.
  7. Den Backofen auf 180°C bei Ober- und Unterhitze aufheizen.
  8. Den Kuchen im Backofen für 50 min. backen.