Drucken

Alafajores Marplatense

Rezept fur Kekse aus Schokolade mit  Dulce de Leche Füllung.

Länder & Regionen Lateinamerikanisch
Portionen 15 Kekse

Zutaten

  • 85 g weiche Butter
  • 45 g Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (größe M)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL geraspelte Bio- Orangeschale
  • 180 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron

Füllung

  • 1/2 Dose Karamellisierte Kondesmilch (Dulce de Leche)

Dekoration

  • 150 g Zarbitterkuverture oder Weissekuverture
  • 7 g Kokosfett

Zubereitung

  1. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron in eine Schüssel sieben und mischen.
  2. Die weiche Butter und den Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Honig, Salz, Orangenschale und Vanilleextrakt hinzugeben und weiterrühren. Das Ei unterrühren und alles zu einem cremigen Teig verrühren.

  3. Nun die trockenen Zutaten mit einem Holzlöffel oder mit den Händen in den Teig mischen, jedoch nicht kneten.

  4. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt mit Plastikfolie 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  5. Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  6. Teig aus dem Kühlschrank holen und etwas kneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3 bis 4 mm dünn ausrollen und kleine Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen.

  7. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

  8. Im vorgeheizten Backofen für 8 Minuten backen.

  9. Alfajores- Hälfte vollständig auskühlen lassen.
  10. Je zwei Hälften mit Dulce de Leche zusammenbringen.
  11. Kuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen und mit einem Schneebesen glattrühren.

  12. Alfajores mit der Kuvertüre überziehen und diese fest werden lassen.