Drucken

Dulce de Leche aus dem Schnellkochtopf

Aus gezuckerte Kondensmilch wird Karamellisierte Kondensmilch bekannt als Dulce de Leche.

Länder & Regionen Lateinamerikanisch
Vorbereitung 5 Minuten
Koch-/Backzeit 45 Minuten
Zeit Gesamt 50 Minuten
Autor Vero

Zutaten

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch.

Zubereitung

  1. Papier von der Dose entfernen.
  2. In einem Topf, setzt du die Dose drin und deckst du diese mit Wasser zu. Das Wasser muss mindestens ein fingerbreit (ca. 2cm) die Dose zudecken.

  3. Bringt das Wasser zum kochen. Macht deinen Schnellkochtopf zu. Stell den Drück auf 2.
  4. Warte bis der Zeiger, der zweite Ring zeigt. Dann, reduzierst die Hitze so dass den Topf immer noch auf Drück 2 ist. Jetzt, erst ab diesem Moment, zählt die Zeit!
  5. Für eine festere Konsistenz, wie für Alfajores: 45 Minuten. Für eine eher weichere Konsistenz. Zum Beispiel, für Crepes oder um dein Brot zu bestreichen: 25 Minuten.

  6. Nach der Kochzeit, lässt du deinen Schnellkochtopf sich komplett abkühlen bis keine Drück mehr in den Topf ist. Bei mir ist das, wenn der Zeiger wieder auf Null ist.
  7. Dose aus der Schnellkoch nehmen und komplett abkühlen lassen, bevor du diese aufmachst. Dran denken, dass die Milchzubereitung in der Dose ist auch unter Drück! Deswegen, muss du warten bis es nicht mehr Heiß ist.
  8. Wenn die Dose abgekühlt ist, aufmachen und verwenden. Die Karamellisierte Kondensmilch sieht ziemlich fest aus, wenn du sie cremiger bekommen willst, könntest du diese mit dem Löffel rühren.

Anmerkungen

Die Dose komplett abkühlen lassen bevor du diese aufmachst!!! (Verbrennungsgefahr)

Wenn das Dulce de Leche noch warm ist, ist es nicht so fest. Wenn es komplett abgekühlt ist, dann wird es fester.