Go Back
+ servings
Drucken

Quesillo: Das venezolanische Dessert

Gericht Nachtisch
Land & Region Venezuela
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 25 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 12
Autor veronica@1000leckerbissen.de

Zutaten

  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 5 Eier
  • 1 TL Rum oder Rum- Aroma
  • 1 TL Vanille- Aroma oder den Mark eine Vanille- Stange
  • 1 Dose GEZUCKERTE Kondensmilch 450 ml
  • 450 ml Milch

Anleitungen

  • Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze aufwärmen.
  • Die Zubereitung des Karamells: In einem Gefäß mit Deckel, das für den Backofen tauglich ist, die 5 EL Zucker mit den 2 EL Wasser aufwärmen, bis der Zucker eine goldbraune Farbe bekommt.
  • Das Karamell auf dem Gefäß- Boden und den -Wänden verteilen. Abkühlen lassen.
  • Die restlichen Zutaten in einem Mixer vermischen.
  • Die Mischung in das Gefäß mit dem Karamell geben.
  • Das Gefäß mit einem Deckel zudecken.
  • Das Gefäß in einem Wasserbad mit dem Karamell und der Mischung im vorgewärmten Backofen für ca. 70 Minuten backen.
  • Wenn du das Quesillo aus dem Backofen holst, ist dieses nicht ganz fest. Einfach ruhen lassen.
  • Wenn das Quesillo lauwarm ist, in den Kühlschrank stellen. Am besten sollte das Quesillo eine ganze Nacht im Kühlschrank stehen, mindestens aber für vier Stunden.
  • Das abgekühlte Quesillo aus der Form nehmen. Dazu einen Teller auf das Gefäß drücken und dann das Gefäß umdrehen.
  • Mit Karamell übergießen und genießen!