Go Back
+ servings
Drucken

Zwetschgenkompott mit Zimtcreme

Rezept für Nachtisch im Glas: Zwetschgenkompott mit Zimtcreme. Vegan.
Gericht Nachtisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor veronica@1000leckerbissen.de

Zutaten

Für die Creme

  • 200 g Seidentofu
  • 150 ml Sojaschlagsahne
  • 1 Pack Sahnefestiger
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Vanillepulver

Für das Kompott

  • 400 g Zwetschgen
  • 40 g Zucker oder mehr, je nach Geschmack
  • ½ TL Zimt
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL 6g Agar-agar

Deko

  • Ein paar Nüsse
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • ein paar Blättchen Minze

Anleitungen

Kompott

  • Zwetschgen vom Kern trennen und in mundgerechte Stückchen schneiden.
  • In einem Topf, bie mittlerer hitze, Wasser, Zucker, Zimt, Vanille und Zwetschgen für ca. 10 min. kochen.
  • Kurz vorm Ende Agar-agar zugeben und ca. 1Minute weiter kochen.
  • Das Zwetschgenkompott abkühlen lassen. Kalt stellen.

Creme

  • Den Seidentofu mit einer Gabel flach drücken.
  • Zucker, Zimt und Vanillepulver mit dem Seidentofu vermischen.
  • Die Schlagsahne nach Packungsangaben mit Sahnefestiger schlagen.
  • Die Sahne in den Seidentofu unterheben.

Deko

  • Die Nüsse auf einen Teller legen.
  • Zucker und Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Dabei immer umrühren.
  • Wenn die Mischung eine Karamellfarbene Tönung annimmt, dann über die Nüsse gießen.
  • Abkühlen lassen.

Reihenfolge im Glas

  • In einem Glas eine Schicht Creme, eine Schicht Kompott, noch einmal Creme und zum Schluss die karamellisierten Nüsse geben.
  • Mit Minzenblättern garnieren.