Zucchini- Nudeln (Zoodles) mit Kürbis- getrocknete Tomaten- Soße

Zoodles schmecken in dieser Variation super lecker. Die Soße ist durch den Kürbis und die getrockneten Tomaten etwas süßlich. Das unterstütze ich noch mit der Zugabe von Zimt.

Salz kommt nur in die Soße und nicht direkt auf die Zucchini. So verlieren die Zucchini nicht so viel Wasser.

Die Zucchini werden nur sehr kurz angebraten. Dadurch bleiben die Zucchini knackig. Für mich ist es eher ein schnelles warm machen. Je kürzer desto besser.

Für eine Portion Zucchini Zoodles habe ich den kleinen Spiralschneider verwendet. Wenn du mehrere Portionen machen möchtest lohnt es sich den größeren Spiralschneider zu verwenden.

Produkte für dieses Rezept*:

Wenn du dir nicht sicher bist welchen Spiralschneider du brauchst hier kannst du über meine Erfahrungen mit beiden Spiralschneidern lesen.

 

Rezept für Zucchini- Zoodels mit Kürbis- getrockenete Tomaten- Soße

Zutaten für 1 Person

1 große gerade Zucchini

2 gelbe Kirschtomaten

Ein paar Blätter Basilikum (8 Blätter)

1EL Hanf Samen (oder Sesam Samen)

Für die Soße

1 Tasse gekochte Hokkaido Kürbis mit Schale

2 trockene Tomaten in Öl

4 Walnusshälften

2 EL Wasser

¼ TL Edelsüß Paprika Pulver

¼ TL Zimt

1 TL Ghee (oder Raps- Öl oder andere Fett)

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

Zucchini waschen und abtrocken. Zucchini mit dem Spiralschneider zu Gemüsespaghetti (Zoodles) drehen.

In die Küchenmaschine den Kürbis, die getrockneten Tomaten, Wasser, Paprika Pulver und Zimt geben und zu einer Soße verarbeiten. Sollte die Soße zu fest sein kannst du noch etwas mehr Wasser dazugeben.

Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer heißen Pfanne 1 TL Ghee (oder Öl) schmelzen. Zoodles und Soße in die Pfanne geben und sehr kurz (2 Minuten) anbraten.

Die Kirschtomaten vierteln. 6 Basilikum Blätter klein hacken. Kirschtomaten und den gehackten Basilikum mit den Zoodles vermengen. Die anderen 2 Blätter aufheben für die Deko.

Auf einem Teller Zoodles anrichten und mit Basilikum Blätter dekorieren. Die Gemüsenudeln mit Hanf Samen bestreuen. Solltest du eher Sesam Samen verwenden, dann könntest du für mehr Geschmack die Sesam Samen kurz in einer heißen Pfanne ohne Öl anrösten und dann auf die Zoodles streuen.

Lass es dir schmecken!

 

*Affiliate Link zu Amazon = Ich finanzieren diese Seite mit Affiliate-Links. Wenn Du über die  Links einen Artikel kaufst, dann erhalten ich eine kleine Verkaufsprovision. Es entstehen für Dich dabei KEINE zusätzlichen Kosten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Gibt mir bitte deine Meinung. gracias!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Cookie Consent mit Real Cookie Banner